Tischtennis

1947 wurde die Sparte Tischtennis unter der Führung des Vorsitzenden Kurt Assling gegründet. Dann erfolgte 1952 die Auflösung der Sparte da sich kein Nachfolger für den 1. Vorsitzenden fand. Gespielt wurde dann ohne Organisation zeitweise in der Mittelschule. In Zusammenarbeit von Hajo Ahmels und Wilhelm Baumann wurde 1967 die Sparte neu gegründet.

Momentan umfasst die Abteilung aktive Sportlerinnen und Sportler, die in neun Mannschaften am Punktspielbetrieb teilnehmen: drei Damen- vier Herrenmannschaften sowie zwei Jugendmannschaften.

Mit variablem qualifiziertem Training für Anfänger und den damit verbundenen jährlichen TT-Mini-Meisterschaften werden die Kinder nicht nur an unserem schönen TT-Sport herangeführt, sondern lernen  vor allem auch im sozialen und mentalen Bereich.

Sind Sie oder Du interessiert? Dann besuchen Sie uns doch einmal, am besten gleich zum Probetraining nach Absprache unter 0177 759 3283.

Zeiten

Dienstag 19:00 – 22:00 Uhr freies Erwachsenentraining, Große Sporthalle

Freitag 17:00 – 19:00 Uhr Individualtraining, Kleine Sporthalle

Freitag 19:00 – 22:00 Uhr freies Erwachsenentraining, Kleine Sporthalle

Samstag 10:00 – 12:00 Uhr Jugendtraining, Kleine Sporthalle

Kontakt

Spartenleiter

Holger Schank
27305 Bruchhausen-Vilsen

Telefon: 04252 939555
Mobil: 0177-7593283
holger.schank@freenet.de

stellv. Spartenleiter

Malte Schütte
Tel: 04252 913538
Mobil: 0157-53078343

Jugendwart

Manfred Ehlers
Tel: 04252-913750

Mobil: 0172-2872697

manfredehlers2@gmail.de

Jugendtrainer

Holger Schank
Tel: 04252 939555
Mobil: 0177 7593283
holger.schank@freenet.de

Aktuelles

TT-Mini-Meister gefunden

Die Ergebnisse sowie das Gruppenfoto der Veranstaltung am 9.2. 2020 sind hier zu sehen:

11 Februar 2020|Allgemein, Tischtennis|

Tischtennis: Silber für Edda Wassermeyer-Delekat in Budapest

Hier der Bericht unserer Kreiszeitung vom 17. Juli 2019

17 Juli 2019|Allgemein, Tischtennis|

Edda Wassermeyer-Delekat überzeugt mit gutem Ergebnis bei der Deutschen Meisterschaft der TT-Senioren in Erfurt

Das berichtet die Kreiszeitung am 13.6. 2019:

13 Juni 2019|Allgemein, Tischtennis|